Welttournee:
Schauen Sie sich mit uns live an, wie Sie mit dem Secure Enterprise Browser von Menlo den Angreifern einen Schritt voraus sind
Icon Rounded Closed - BRIX Templates

Zero Trust: gut.
Keine Sorge: besser

Durch die Umsetzung einer Zero-Trust-Mentalität in Sachen Sicherheit wird verhindert, dass Online-Bedrohungen die Nutzer jemals erreichen. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

__wf_reserviert_dekorativ

Perimeterlose Sicherheit für die Belegschaft überall.

Unternehmen, die einen Zero-Trust-Sicherheitsansatz verfolgen, wissen, dass der traditionelle Ansatz zur Erkennung und Behebung der Cybersicherheit nicht funktioniert. Zero-Trust-Mentalitäten gehen davon aus, dass alle Inhalte — unabhängig davon, ob sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen — nicht vertrauenswürdig sind.

Was ist Zero Trust Network Access?

Implementieren Sie Zero Trust Network Access, um Benutzern sicheren Zugriff auf Anwendungen, Daten und Dienste zu bieten

Warum Zero Trust?

Bedrohungsakteure überlisten

Eine Zero-Trust-Sicherheitsstrategie beginnt mit der Standardeinstellung „Kein Zugriff“. Das bedeutet, dass kein Benutzer, Gerät oder Anwendung — unabhängig von Standort oder Status — auf irgendetwas zugreifen kann. Dadurch wird verhindert, dass Bedrohungsakteure auf Endpunkte zugreifen und sich im Netzwerk ausbreiten.

Bewertung von Benutzeridentitäten

Zero-Trust-Sicherheit bietet eine weitere Ebene von Sicherheitsprüfungen, um sicherzustellen, dass die Person, Anwendung oder das Gerät die Person oder das ist, für die sie sich ausgibt. Dazu gehören auch andere Hinweise wie Geräteinformationen, der physische Standort und letztlich das Verhalten.

Verbesserung des Anwendungserlebnisses

Moderne Anwendungen sind keine monolithischen Stacks mehr in einem einzigen Rechenzentrum. Sie sind jetzt in Tausende von Microservices aufgeteilt, die auf mehrere Cloud-Infrastrukturen verteilt sind. Zero-Trust-Sicherheit verbessert dieses Erlebnis.

Es ist nicht in einer Kiste zu finden. Es ist eine Denkweise.

Ein Zero-Trust-Ansatz in Bezug auf Sicherheit bedeutet, die Philosophie des Vertrauens auf den Kopf zu stellen. In diesem Fall müssen sich alle Personen und Geräte, unabhängig davon, ob sie intern oder extern sind, Vertrauen verdienen.

Erfahren Sie mehr über Zero Trust Access

Vereinfachen Sie den Zero-Trust-Zugriff