Welttournee:
Schauen Sie sich mit uns live an, wie Sie mit dem Secure Enterprise Browser von Menlo den Angreifern einen Schritt voraus sind
Icon Rounded Closed - BRIX Templates

Sicherer Anwendungszugriff

Benutzer in hybriden Arbeitsumgebungen auf der ganzen Welt greifen auf private und SaaS-Anwendungen in mehreren Clouds zu. Um Risiken zu managen und die Unternehmensproduktivität sicherzustellen, müssen Unternehmen einen sicheren, zuverlässigen und konsistenten Zugriff auf Anwendungen bieten.

__wf_reserviert_dekorativ

‍Heute verwenden die meisten Unternehmen mehr als 1.000 Anwendungen, und die Zahl steigt von Jahr zu Jahr. Diese Anwendungen, die sich einst in privaten Rechenzentren befanden, sind heute in privaten und öffentlichen Clouds auf der ganzen Welt verteilt. Sowohl SaaS- als auch private Anwendungen dienen Unternehmen einer Vielzahl von Zwecken, von der Produktentwicklung über das Projektmanagement bis hin zur Zusammenarbeit und vielem mehr.

Sensibilität der Daten

Unternehmen verwenden täglich eine Vielzahl von Anwendungen, was dazu führt, dass eine Vielzahl von Daten über diese Anwendungen übertragen und in diesen gespeichert werden. Diese Daten beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

Diese Daten können von Wettbewerbern und Cyberkriminellen genutzt werden, um sich einen Vorteil gegenüber einem Unternehmen zu verschaffen.

Einhaltung der Vorschriften

Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Kunden- und Mitarbeiterdaten zu schützen. Verstöße gegen Datenschutzgesetze und -vorschriften wie HIPAA können hohe Strafen sowie Reputationsschäden und Kundenabwanderung nach sich ziehen.

Geschäftskontinuität

Neben dem Risiko einer Datenschutzverletzung ist die Anwendungssicherheit für die Geschäftskontinuität von entscheidender Bedeutung. Wie lange dauert es, bis der Betrieb eingestellt wird, wenn ein Bedrohungsakteur Zugriff auf eine kritische Anwendung erlangt und die Kontrolle übernimmt? Selbst wenn Sie es schaffen, wieder Zugriff zu erhalten, ohne ein Lösegeld zu zahlen, sind Ausfallzeiten und Reputationsschäden garantiert kostspielig.

So sichern Sie SaaS- und private Anwendungen

Diagram of how to secure SaaS and Private applications

Bereitstellung eines sicheren Zugriffs auf SaaS und private Anwendungen mit durchgesetzter Sicherheit und Transparenz

Sichtbarkeit der Anwendung

IT- und Sicherheitsteams müssen alle Anwendungen kennen, die im Unternehmen verwendet werden. Dies gilt auch dann, wenn Mitarbeiter von zu Hause aus auf Remote-Anwendungen zugreifen, für die Cloud-Lösungen zur Überwachung und Steuerung der Verbindungen erforderlich sind. Compliance- und Sicherheitsteams benötigen Zugriff auf Echtzeitberichte zur Anwendungsnutzung.

Inline-Datenschutz

Da Daten zwischen Endbenutzern und Anwendungen fließen, muss die Datensicherheit durchgesetzt werden. Für jedes Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, einen Überblick über alle Verbindungen in Echtzeit zu haben und gleichzeitig die Kontrolle über die ausgetauschten Daten zu haben.

Zugriffskontrollen

Endbenutzer müssen auf die Anwendungen zugreifen können, die sie für ihre Arbeit benötigen. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Teil der Gesamtzahl der Anwendungen, die ein Unternehmen verwendet. Ein Endbenutzer sollte nicht in der Lage sein, auf eine nicht autorisierte private Anwendung oder eine riskante, nicht genehmigte SaaS-Anwendung zuzugreifen.

Natives Endbenutzererlebnis

Endbenutzer sind es gewohnt, in ihrem Privatleben direkten Zugriff auf viele Anwendungen zu haben. Diese Erwartung muss auch in der Unternehmenswelt erfüllt werden, sonst könnten Benutzer versuchen, die Kontrolle zu umgehen. Verwenden Sie eine Lösung, die eine leistungsstarke Verbindung bietet und ein Endbenutzererlebnis bietet, das keine Lernkurve erfordert, z. B. ein Dashboard mit Anwendungskacheln, das mit vielen Angeboten der Multifaktor-Authentifizierung (MFA) konsistent ist.

Bidirektionale Sicherheitsdurchsetzung

Der Schutz vor Datenverlust ist zwar von entscheidender Bedeutung, aber ebenso wichtig ist es, zu verhindern, dass Malware und andere ausweichende Bedrohungen über Anwendungen in das Netzwerk gelangen. Selbst vertrauenswürdige Anwendungen müssen mit Argwohn behandelt werden. Eine Kontrollstelle, die den gesamten Inhalt einer Kommunikation analysiert, sollte sowohl nach böswilligen Absichten als auch nach sensiblen Daten Ausschau halten.

Was ist Zero-Trust-Zugang?

Warum Menlo?

Menlo Security Sicherer Anwendungszugriff macht den Zero-Trust-Zugriff einfach und bietet sicheren, zuverlässigen und konsistenten Zugriff auf Anwendungen, unabhängig davon, wo sich Mitarbeiter auf der ganzen Welt anmelden.

Steuern Sie den Zugriff auf Anwendungen

Stellen Sie sicher, dass nicht genehmigte SaaS-Anwendungen kontrolliert werden und dass Benutzer nur auf die privaten Anwendungen zugreifen können, zu deren Verwendung sie berechtigt sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team einen umfassenden Überblick über die Anwendungsnutzung hat.

Bieten Sie das optimale Nutzererlebnis

Remote-Mitarbeiter können sich darauf verlassen, dass sie überall auf der Welt dieselbe nahtlose Benutzererfahrung und dieselben Sicherheitsrichtlinien haben.

Überlisten Sie Bedrohungen, reagieren Sie nicht darauf

Das Herzstück von Secure Application Access ist der Menlo Secure Cloud Browser, der die Inhalte für Benutzer abruft und bereitstellt und gleichzeitig Anwendungen vor Angriffen wie Sitzungshijacking, Cookie-Manipulation und anderen Taktiken schützt, die Protokollmanipulation einsetzen.

Beseitigen Sie betriebliche Belastungen

Reduzieren Sie die Komplexität des IT-Betriebs, sodass das Sicherheitsteam mehr Zeit hat, sich auf strategische Initiativen zu konzentrieren.

Einfache Bereitstellung und Verwaltung

Einfache Bereitstellung mit einem clientlosen oder clientbasierten Ansatz. Die gesamte Verwaltung erfolgt über dieselbe Verwaltungskonsole wie die anderen Menlo Security-Lösungen.